SELBSTERMÄCHTIGUNG

EHRE DAS, WAS DU HAST

Autarkie fängt für mich dort an, wo ich mich selbst darin ermächtige, wirksam zu werden und gestalterisch zu wirken. Ich lernte, auf meine Fähigkeiten zu vertrauen und mir auch darin sicher zu sein, dass ich auch dort Lösungen finden kann, wo Geld sonst nötig wäre.

DESIGN

INNEN

MÖBEL

Wenn man wie ich aus einer Welt kommt, in der handwerkliche Arbeiten nicht zu den Dingen gehören, die man im Laufe seines Lebens durch Schule, Elternhaus oder anderem Umfeld beigebracht bekommt, sondern sie immer nur einfach kauft, weiß man zunächst nicht, wie und wo man anfangen soll. Ich wusste nicht, wie ich etwas bauen kann, das ich brauchte. Ich wusste nicht, wie ich einen Tisch oder einen Stuhl bauen kann, geschweige denn komplexere Dinge wie eine Küche oder eine Toilette und fing deshalb bei Null an. Aber ich fing an.

SICH SELBST VERSORGEN

EHRE DAS, WAS DIR ZUR VERFÜGUNG STEHT

Solange ich von externen Versorgern abhängig bin, muss ich immer wieder finanzielle Mittel für Strom, Wärme, Gas und Wasser aufbringen. Vor allem jetzt, wo die Wirtschaftskrise die Preise in die Höhe schießen lässt, wird mir schmerzlichst meine Abhängigkeit und der Preis dafür bewusst. Meine Selbstermächtigung geht hier weiter und ich werde an Konzepten arbeiten, die mir eine größtmögliche Autarkie und das Reduzieren von fianziellen Ausgaben ermöglichen. Ich möchte selber Biogas erzeugen und damit kochen, Wasser sammeln und nach Gebrauch recyceln, Strom über Solarpanel selbst erzeugen und meinen Abfall so weit reduzieren, dass er in Kreisläufe überführt werden kann.

BIOGAS

WASSER

ABFALL

FÜR NACHHALTIGKEIT WERBEN

SCHÄTZE DAS, WAS DU TUN KANNST

Ein Aspekt bei der Selbstermächtigung im Reich der Finanzen liegt in der Verantwortung für das eigene Geld und dessen Besitz. Ein großes Projekt von mir liegt in der Ausgestaltung des Verantwortseigentums für meine Plattform Greesu, um meine Gewinne für das Gemeinwohl zu investieren.